Die Elektronische FallAkte

Hier erfahren Sie mehr über den Kommunikationsstandard EFA, den Verein Elektronische FallAkte sowie beispielhafte EFA-Projekte und Anwendungen. Einen Überblick über aktuelle Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um die Elektronischen FallAkte erhalten Sie über den Menüpunkt Aktuelles.

Die Elektronische FallAkte (EFA) ist 2006 als Projektinitiative gestartet, um einen bundes- (und europa)weit einheitlichen IT-Kommunikationsstandard für Ärzte und andere Leistungserbringer im Gesundheitswesen zu schaffen. Im Kern soll dies den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen dem stationären und dem ambulanten Sektor deutlich verbessern. Denn der EFA-Standard ermöglicht IT-seitig einen hersteller- und systemunabhängigen Zugang zu benötigten medizinischen Informationen und fördert somit die effiziente Kooperation über den gesamten Behandlungsprozess. Wie das unter Realbedingungen in ganz unterschiedlichem Kontext funktioniert, zeigen ausgewählte EFA-Modellprojekte.

Elektronische FallAkten bieten eine strukturierte Sicht auf alle Dokumente, die zu einem medizinischen Fall eines Patienten verfügbar sind. So können sich die involvierten Ärzte stets einen aktuellen Überblick über den bisherigen Behandlungsverlauf verschaffen. Für den Inhalt der Dokumente in der EFA und deren Vollständigkeit sind die behandelnden Ärzte selbst verantwortlich. Die Zugriffsrechte erteilt der Patient.

Die EFA-Plattform ist webbasiert. Die Spezifikationen wurden vom Fraunhofer Institut für Software- und Systemtechnik entwickelt. Ab der Version EFA2.0 sind sie zudem IHE-konform. Sie sind offen zugänglich und lizenzfrei nutzbar. Somit bietet sich EFA zusätzlich als vielfältig einsetzbarer medienübergreifender Standard für die IT-gestützte Kommunikation im Gesundheitswesen an.

AKTUELLES

Überblick über aktuelle Themen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um die Elektronische FallAkte

ÜBER EFA

Wissenswertes über den EFA-Standard und seine Anwendung im medizinischen Alltag

PRESSE

Aktuelles Pressematerial – Texte, Grafiken, Fotos – sowie Hintergrundinformationen

VEREIN

Kurzporträt des Vereins Elektronische FallAkte e.V. und Übersicht über die Mitglieder

MODELLPROJEKTE

Steckbriefe ausgewählter EFA-Projekte zeigen, wie das „Prinzip EFA“ unter Praxisbedingungen funktioniert

DOWNLOADS

EFA-Newsletter, Produktblätter, Präsentationen und ausgewählte Publikationen rund um EFA

SPEZIFIKATIONEN

EFA 1.2 zum Download

INDUSTRIEPARTNER

Liste der Hersteller von medizinischen Systemen / Infrastrukturkomponenten, die EFA unterstützen

PERSPEKTIVEN

Statements, Erfahrungsberichte, Ideenskizzen & mehr

FAQ

Fragen und Antworten rund um EFA – IT-Standard, Netzwerk, Kommunikationsplattform

 

NACH OBEN