EFA-Projekte im Überblick

Der EFA-Standard ist etablierte technische Basis für die zunehmende Vernetzung in der Medizin. Die hier vorgestellten Anwendungsbeispiele zeigen, wie Mitglieder des EFA-Vereins durch die Nutzung Elektronischer FallAkten eine wegweisende Strukturqualität etabliert haben, in der Ärzte und Therapeuten einrichtungsübergreifend effizient zusammenarbeiten, spezialärztliche Expertise flächendeckend regional verfügbar wird und sich - ganz konkret - auch die Behandlungsqualität für die Patienten maßgeblich verbessert hat.

Universitätsklinikum Aachen: Tele-Intensivmedizin

Städtisches Klinikum Dortmund gGmbH: Kinderärzte-Netz

Fraunhofer ISST Dortmund: Erweitertes Monitoring bei Epilepsie

 

 

NACH OBEN