EFA 2.0 im Überblick

EFA 2.0-konforme Produkte mit gültigem Konformitätsnachweis

  • Version: 1.0
  • Hersteller: RZV Rechenzentrum Volmarstein GmbH, Wetter (Ruhr)
  • geprüfte Spezifikationen: EFAv2.0 Teilnehmersystem, EFAv2.0 Context Manager, Digital Consent, EFAv2.0 Resource Manager – Single Peer, EFAv2.0 Document Registry – Single Peer, EFAv2.0 Document Repository
  • lt. Prüfung vom: 20. April 2018
  • Konformitätsnachweis ansehen
  • Konformitätsnachweis 2016

Zertifizierungen 2017

  • Version 3.8
  • Hersteller: Forcare Holding B.V., Vollenhove (NL)
  • geprüfte Spezifikationen: EFA-Teilnehmersystem; EFA-Providersystem; Digital Consent
  •  lt. Prüfung vom: 6. April 2017
  • Konformitätsnachweis ansehen
  • Version 2.0
  • Hersteller: Parsek GmbH, Zeiselmauer-Wolfpassing (A)
  •   geprüfte Spezifikationen: EFA-Teilnehmersystem
  • lt. Prüfung vom: 6. April 2017
  • Konformitätsnachweis ansehen

Zertifizierungen vor 2017

  • Version 8.10
  • Hersteller: the i-engineers AG, Zürich (CH)
  • geprüfte Spezifikationen: Provider – Single Peer; Consumer
  • lt. Prüfung vom: 11. Dezember 2014
  • Konformitätsnachweis ansehen
  • Version: 4.0
  • Hersteller: InterComponentWare AG, Walldorf
  • geprüfte Spezifikationen: EFA-Provider-System mit Digital Consent Option
  • lt. Prüfung vom: 13. April 2016
  • Konformitätsnachweis ansehen
  • Version: 5.0
  • Hersteller: VISUS Technology Transfer GmbH, Bochum
  • geprüfte Spezifikationen: EFA-Provider-System
  • lt. Prüfung vom: 13. April 2016
  • Konformitätsnachweis ansehen
  • Version: 6.9
  • Hersteller: Marabu EDV-Beratung und -Service GmbH, Berlin
  • geprüfte Spezifikationen: EFA-Teilnehmersystem, EFA-Providersystem
  • lt. Prüfung vom: 13. April 2016
  • Konformitätsnachweis ansehen

Hinweis

Systemhersteller, die für ihre IT-Produkte mit EFA2.0-basierten Schnittstellen einen Konformitätsnachweis vom Verein Elektronische FallAkte e.V. ausstellen lassen möchten, erhalten hier nähere Informationen zum Antrag und zum Prüfverfahren.

Spezifikationen

Der aktuelle Releasestand der Elektronischen FallAkte ist v2.0, Revision 2.

Die Spezifikationen werden durch das Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik (ISST) sowie das Fraunhofer Institut für Offene Kommunikationssysteme (FOKUS) im Auftrag des Vereins Elektronische FallAkte e.V. gepflegt. Sie sind öffentlich und dürfen gemäß den Bestimmungen der in den Dokumenten enthaltenen Copyright-Hinweise kostenfrei genutzt werden. Die Spezifikationen können unabhängig voneinander implementiert werden.

Die aktuellen Spezifikationen EFA 2.0 erhalten Sie hier in der Vollversion (PDF).

Weitere Informationen finden Sie hier.